1.Herren verliert 5:9

Die erste Herren verliert gegen das Team aus Groß-Rohrheim mit 5:9. Zwei Doppelerfolge und die Einzelsiege von Jan, Patrick und Roman reichten am Ende nicht. Auch auf Grund der Ergebisse der Konkurrenz ist die Ausgangslage in der Verbandsliga aktuell sehr bedrohlich. Es heißt Daumen drücken.